weather-image

Jugendliche aus Wallensen, Thüste, Ockensen und Levedagsen trainieren gemeinsam

Vier Feuerwehren ziehen an einem Strang

Wallensen/Thüste (gök). Mit dem Zusammenzug der Feuerwehren Wallensen, Thüste, Ockensen und Levedagsen am Stützpunkt in Thüste kam auch die Zusammenarbeit der Jugendfeuerwehren zustande. Lediglich die Levedagser Jugendfeuerwehr besteht seit Ende der neunziger Jahre mangels Jugendlicher nicht mehr. Ortsbrandmeister Frank Heuer und Christoph Andreas sind aber zuversichtlich, dass wieder Kinder heranwachsen. „Derzeit besuchen schon zwei Levedagser Kinder die Mäusefeuerwehr.“ Bei den anderen drei Jugendfeuerwehren schwankten die Mitgliederzahlen in der Vergangenheit ebenso.

veröffentlicht am 26.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:41 Uhr

Die Jugendlichen mit ihren Betreuern im Stützpunkt Thüste.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt