weather-image
24°

Vier Autoknacker festgenommen

Rinteln/Minden (rd). Vier Männer im Alter von 25 bis 33 Jahren sind am Montagnachmittag von der Polizei in Minden festgenommen worden. Sie werden verdächtigt, im Laufe des Tages mindestens zwei Autos aufgebrochen und ein Navigationsgerät sowie zwei Autoradios gestohlen zu haben. Drei von ihnen wurden am Dienstag wieder entlassen, der Hauptverdächtige, ein 27-jähriger drogenabhängiger Mann aus Minden, wurde dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an.

veröffentlicht am 18.01.2008 um 00:00 Uhr

Am Montag beobachtete die Polizei zwei der Personen, einen 25-jährigen Mindener und einen 33-jährigen Rintelner, wie sie auf dem Parkplatz am Simeonsplatz in die dort abgestellten Fahrzeuge schauten. Wenig später kamen zwei Komplizen dazu und man fuhr gemeinsam zum Bahnhof. Weil sich das Quartett auch dort auffällig für die geparkten Wagen interessierte, nahm die Polizei die Männer fest. Im Auto fanden die Beamten zwei versteckte Autoradios sowie ein Navigationsgerät. Auch Aufbruchwerkzeug wurde sichergestellt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare