weather-image
22°

Hemeringer Rotkreuz von Hewa entzückt

Vielfältig aktiv

Hemeringen. Die Erfolge des DRK-Ortsvereins Hemeringen/Wahrendahl stellte die Vorsitzende Annegret Borgelt in der Jahreshauptversammlung vor. Von den 202 Mitgliedern waren 66 Mitglieder anwesend, darunter auch Herr Besser vom Kreisverband und Ortsbürgermeister Klaus Brzesowsky.

veröffentlicht am 10.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:41 Uhr

270_008_5452811_wvh1005_DRK_Hemeringen_P1050937.jpg

Bei zwei Blutspenden konnten 121 Spender begrüßt werden, darunter fünf Erstspender. Die DRK-Damen nehmen weiterhin gern Kleiderspenden an. Am 19. Juni ist eine Fahrt zur Kornbrennerei Schwarze und Schlichte in Rinteln geplant. Interessierte können sich bis zum 5. Juni bei Marion Schlichting unter der Telefonnummer 05158/98802 anmelden. Marion Schlichting berichtete auch von den Aktivitäten des Chores: Zwei Auftritte, ein Sommerfest und eine Chorfahrt haben die Sängerinnen bestritten.

Am Kassenbericht von Schatzmeisterin Sabine Michaelis gab es keine Beanstandungen. Annegret Borgelt (Vorsitzende), Hannelore Carstensen (2. Vorsitzende), Sabine Michaelis (Schatzmeisterin) und auch Marlene Söhlke (Schriftführerin) wurden einstimmig wiedergewählt. Auch die Beisitzerinnen Renate Hillebrecht, Marion Schlichting, Petra von der Heide, Sabine Liebert, Marion Heinecker, Helga Dönecke, Waltraud Schnabel und Irene Bremeier wurden wiedergewählt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Irmtraud Gaide, Christel Grothe, Magdalene Knatz, Eta Winter und Renate Wolff ausgezeichnet; Frieda Bennefeld, Edith Dettmann und Birgit Lilienthal erhielten die Ehrungen zu Hause. Für 40-jährige DRK-Mitgliedschaft wurde Hanna Sperfeld geehrt. Bereits 50 Jahre Mitglied im DRK sind Gertrud Bleibaum, Liesel Christoph, Friederike Knickmeyer. Ursula Ackmann und Gertrud Vehlow. Den Abschluss der Versammlung gestaltete die turbulente Taxifahrt der Theatergruppe Hewa mit Marion Heinecker, Maria Gaide, Andrea Fuhrmann, Elke Sander, Anne Kirschstein und Hannelore Carstensen. Dabei fungierte Sandra Heinecker als Souffleuse.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?