weather-image
28°
Siegerehrung für Kreisvergleichsschießen

Viele Wettbewerbe auf dem Kyffhäuserstand

Obernkirchen (sig). Kreisschießwart Dietrich Dombrowa (Obernkirchen) hat alle aktiven Schützen und Vorstandsmitglieder des Kyffhäuserbundes zur Siegerehrung für das diesjährige Kreisvergleichschießen eingeladen. Das Treffen ist am Sonnabend, 19. Mai, um 17 Uhr im Kameradschaftsheim (Lieth).

veröffentlicht am 12.05.2007 um 00:00 Uhr

Bereits stattgefunden hat an gleicher Stelle das Luftgewehrschießen um Wanderpokale, das der Kyffhäuserbund auch für andere Vereine ausrichtete. Daran haben 15 Mannschaften mit 93 Aktiven teilgenommen, darunter elf Jugendliche und 22 Damen. Bei den Schützen lag die Schützengemeinschaft Beeke-Schauenstein mit 299 Ring vor dem SV Krainhagen (297 Ring) und dem SV Gelldorf (296). Bei den Damen siegte der SV Krainhagen (294) vor dem SV Gelldorf (291) und dem SV Obernkirchen-Rösehöfe(283). Im Jugendbereich war Beeke-Schauenstein mit 299 Ring erfolgreich. In der Einzelwertung gewann bei den Schützen Norbert Stuckenberg mit 100 Ring und einem vorzüglichen Teiler von 45, bei den Damen Iris Warnecke mit ebenfalls 100 Ring und bei dem Nachwuchs Jasmin Kuhn mit 100 Ring und dem leicht besseren Teiler als ihr Bruder Jan.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare