weather-image
20°

Beim Online-Banking gibt es unterschiedliche Verfahren – nicht alle sind sicher

Viele Wege führen zum Ziel

Landkreis. Wer vor zehn Jahren abends noch eine Überweisung tätigen wollte, dem blieb meistens nur der Nachtbriefkasten der eigenen Bank. Seitdem hat sich allerdings viel getan – dank Online-Banking. Nach Angaben des Bundesverbandes deutscher Banken ist die Zahl der Online-Banking-Nutzer seit 1998 stetig von acht auf 44 Prozent (2011) gestiegen. Doch mit der bequemen Kontoverwaltung übers Netz kamen auch die Sicherheitsrisiken, allen voran das sogenannte „Phishing“.

veröffentlicht am 16.04.2013 um 00:00 Uhr

270_008_6313176_wirt_online_dpa_0904.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?