weather-image
×

Concordia Reher von 1864 wählt Gabriele Emmerich als Schriftführerin

Viele Konzerte und Ausflüge

Reher. Im Dorfgemeinschaftshaus Reher fand die diesjährige Generalversammlung des MGV von 1864 Concordia Reher statt. Das Sängerjahr stand ganz im Zeichen des 150-jährigen Bestehens des MGV. Der Vorsitzende Helmut Deiters berichtete den Mitgliedern von einem gelungenen Fest und dankte allen Beteiligten.

veröffentlicht am 27.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:16 Uhr

Als weitere Veranstaltungen fanden der traditionelle Grillabend und eine Tages-Busfahrt nach Kassel statt. Beide waren gut besucht und haben den Teilnehmern viel Freude bereitet. Einige Anwesende äußerten allerdings im Hinblick auf das fortgeschrittene Alter mehrerer Mitglieder den Wunsch, die Busfahrt künftig auf einen halben Tag zu begrenzen. Der Vorstand wird dazu einen entsprechenden Vorschlag erarbeiten. Der Grießetaler Shantychor, in dem die Sänger der Vereine aus Reher, Grießem und Reinerbeck aktiv sind, verzeichnete 31 Übungsabende und 19 Konzerte, wobei besonders der Auftritt beim Hafenfest in Stade und das Konzert in der Aerzener Sporthalle zu nennen sind. Bei den Neuwahlen des Vorstandes, die jährlich stattfinden, wurde lediglich mit Gabriele Emmerich eine neue Schriftführerin für den ausscheidenden Horst Müller gewählt. Der übrige Vorstand mit Helmut Deiters als Vorsitzendem, Günther Büker als stellvertretendem Vorsitzendem und Kurt Exner als Kassierer blieb unverändert.

Der Vorstand des MGV von 1864 Concordia Reher.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt