weather-image
11°
×

DRK-Ortsverein Benstorf dankt langjährigen Mitgliedern

Viele gemeinsame Aktionen

Benstorf. „Ich freue mich, Sie heute und hier mit Silber und Gold überschütten zu dürfen“, hat der Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Hameln-Pyrmont, Hubert Volkmer, in der Jahreshauptversammlung des 124 Mitglieder zählenden DRK-Ortsvereins Benstorf gesagt.

veröffentlicht am 24.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:21 Uhr

Für 25 Jahre Mitgliedschaft ehrte er Christa Wallossek, für 40 Elisabeth Nowak, für 50 Jahre Helga Gruppe, Marlene Löhle und Ingrid Dressler. Zuvor hatte Volkmer einen Einblick in die Arbeit des Kreisverbandes gegeben und informierte über den Stand und das Verhalten des DRK- Ortsvereins in Hameln.

Für Benstorf stellte er fest: „Sie haben eine mehr als gute Arbeit und das im Sinne des Deutschen Roten Kreuzes und seiner Prinzipien geleistet, und dafür danke ich im Namen des Kreisverbandes.“ Die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Benstorf, Renate Erber, verwies mit Stolz auf die Blutspende im letzten Jahr. Acht Erstspender neben 66 Wiederholern konnten notiert werden.

Mit einer „finanziellen Spritze“ unterstützte der Ortsverein das Jugendrotkreuz und die Bulgarienhilfe „Kinder in Not“. Die Mitglieder unternahmen auch Tagesfahrten nach Hannoversch Münden und Uslar, hörten einen Vortrag zu dem Thema „Taschendiebstahl und Geldautomatenbetrug“, besuchten Theateraufführungen in Halvestorf und in der Freilichtbühne Osterwald, feierten das Erntedankfest und nahmen an einem Bosselturnier teil.

Die Geehrten, der Vorstand, die Vorsitzende Renate Erber (li.) und der Kreisgeschäftsführer Hubert Volkmer (3. v. li.).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt