weather-image
24°

Schwarzlichtreiten begeisterte die Zuschauer

Viele fleißige Akteure beim Scheele-Hof

Hastenbeck. Viele Akteure, viele Pferde und Ponys sowie ein tolles Programm haben Sabine und Axel Faßhauer auf ihrem Hof in Hastenbeck auf der gut gefüllten Reitanlage den Zuschauern in der festlich geschmückten Reithalle präsentiert. Mehr als zwei Stunden Programm erlebten die Gäste des weihnachtlichen Nachmittages „Rund ums Pferd“.

veröffentlicht am 12.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 03:21 Uhr

Mit der Kutsche kam der Weihnachtsmann zum Scheele-Hof.

Die Jugendlichen sowie die Erwachsenen führten ihre gelungenen Quadrillen vor und konnten sich auch diesmal wieder auf ihre braven Vierbeiner verlassen.

Die Voltigierkinder begeisterten die Zuschauer, indem sie als Schneeflocken verkleidet auftraten. Die Führzügelquadrille saß fest im Sattel und bewies, dass die jungen Reiter schon sicher genug sind. Elegante Harmonie zwischen Mensch und Pferd gab es bei der Springquadrille, die wild galoppierend den Sand in der Halle aufwirbelte.

Als Showeinlage begeisterte wieder die seit mehreren Jahren teilnehmende Männergruppe, sie bot viel Spaß und Stimmung mit rasanten Kutschfahrten. Der Höhepunkt des Nachmittages war wieder eine wunderschöne Schwarzlicht-Quadrille mit acht leuchtenden Figuren, die den Pferden den Weg leuchteten. Die Zuschauer hielten den Atem an und hielten inne, als dann ein Klavierkonzert die nächste Vorführung im Schwarzlicht als weiteres Highlight ankündigte. Die nur durch eine Lichterkette erkennbaren Pferde schienen im Dunkeln dahinzuschweben und ernteten tosenden Applaus.

Als der Weihnachtsmann per Kutsche kam, waren auch die Kinder voller Vorfreude und Familie Faßhauer bedankte sich bei ihrem eingespielten Helferteam.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?