weather-image
Hundesportzuchtverein Coppenbrügge

Viele Aktionen geplant

COPPENBRÜGGE. Die Jahreshauptversammlung des Hundesportzuchtvereins hat mit der Begrüßung der Vorsitzenden Rosemarie Flock und der Feststellung der Beschlussfähigkeit sowie Genehmigung der Tagesordnung begonnen.

veröffentlicht am 06.04.2017 um 00:00 Uhr

Der Vorstand vom Hundesportzuchtverein Coppenbrügge. FOTO: PR

Anschließend wurden die Jahresberichte der Sparten Zucht, Hundeschule und Mantrailing vorgetragen.

2016 gab es drei Würfe Collie Langhaar im Verein, Nayeli Collies Coppenbrügge sowie Corax Collies Wuppertal. Alle Hunde wurden ordnungsgemäß gemeldet.

Der Hundeschulbetrieb wurde im Herbst 2016 um eine Welpengruppe erweitert, die gut angenommen und von Michael Lohmann betreut wird. Die von Hundetrainerin Sabrina Flock angebotenen Grundgehorsamsgruppen I und II sind ganzjährig gut besucht, ein Rallye-Obedience-Training befindet sich in der Vorbereitung.

Hundeausstellung und Hundeolympiade waren im vergangenen Jahr 2016 sehr gut besucht. Am Adventsspaziergang für den guten Zweck nahmen auch viele Hundefreunde teil.

Die Mantrailing-Sparte ist auf 18 feste Teams für das Sonntagstraining angewachsen. Im Oktober 2016 wurde ein zusätzliches Mantrailing-Training etabliert, das von Susanne Halfter und Ilka Brakemeier angeboten wird. Das Samstagstraining findet in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt und ist für alle Leistungsstufen, aber auch für Neueinsteiger geeignet.

Die Mantrailing-Meisterschaft im April 2016 war ausgebucht. Rosi Flock belegte mit Schäferhündin Andra Platz 1 bei den Puppies, Matthias Halfter und Hovawart Tasha belegten Platz 1 bei den erfahrenen Teams. Bei der ersten Heidekreis-Meisterschaft in Schneverdingen im Oktober 2016 belegte das Team Susanne Halfter mit Hovawart Mister Scott Platz 1. Der Krimi-Trail war ebenfalls ausgebucht, zum Advent-Trailen für den guten Zweck konnten über 20 Teams begrüßt werden.

Insgesamt füllte sich die Spendendose bei beiden Veranstaltungen auf 400 Euro, das gesammelte Geld wurde aufgeteilt und kam 2016 der Futterhilfe Weserbergland zugute sowie einer privaten Tierschützerin aus Schloß Holte-Stukenbrock.

Die Kassenprüfung verlief ohne Beanstandungen, der Vorstand wurde entlastet. Für die anstehenden Vorstandsneuwahlen trat der bisherige Vorstand zurück. Die Neuwahlen verliefen komplikationslos, der neue Vorstand setzt sich zusammen aus der Vorsitzende Rosemarie Flock, Stellvertreterin Susanne Halfter, Kassenwartin Sabrina Flock, Schriftführer Michael Lohmann sowie Kassenprüfer Ilka Brakemeier und Siegfried Hemeier.

Im Anschluss an die Neuwahlen wurde über die bevorstehenden Veranstaltungen berichtet, auch Neuanschaffungen für den Hundeschulbetrieb wurden vorgestellt.

Die diesjährige Mantrailing-Meisterschaft findet am 6. Mai statt, aktuell gibt es noch einen Startplatz in Level 2 (Fortgeschrittene). Die Hundeausstellung in Coppenbrügge findet am 25. Juni statt. Die Hundeolympiade ist für den 1. Oktober geplant. Weitere Veranstaltungen sind noch in der Vorbereitung. Weitere aktuelle Termine sind auf der Homepage des Vereins unter www.hundeverein-niedersachsen.de einsehbar. PR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare