weather-image
23°
Programm für Herbstsemester vorgestellt / 120 kulturelle Veranstaltungen

VHS: Türkisch für Touristen ist neu

Stadthagen (sk). Das Herbstsemester der Volkshochschule startet im September und wartet mit vielen neuen Kursen auf. Unter anderem wird Arabisch als Fremdsprache angeboten und Unterweisung im neuen Windows-Betriebssystem "Vista".

veröffentlicht am 20.02.2009 um 16:18 Uhr

Die VHS-Mitarbeiter freuen sich auf den Start in das neue Semest

Einen immer größeren Raum im Angebot nimmt der Fachbereich "Gesundheit" ein. Aktuell sind es 135 Veranstaltungen. In diesem Bereich setzt die VHS auf Zusammenarbeit mit den Krankenkassen. Allein 15 Vorträge werden in Kooperation mit der BKK 24 gehalten. Mit einem Seminarüber die Praxis häuslicher Pflege ist erstmals die Barmer Ersatzkasse mit im Boot. Ein Maximum, so Fachbereichsleiter Volker Heine, ist mit 120 Veranstaltungen in der kulturellen Bildung erreicht. Groß sei vor allem die Nachfrage in der Aquarellmalerei. Zehn Kurse werden zum Thema angeboten. Ein wichtiges Thema im VHS-Programm ist der globale Klimawandel. VHS-Leiterin Undine Rosenwald-Metz: "Dazu fühlt sich die VHS berufen." Fachbereichsleiter Hans-Cord Völxen freut sich, dass im Bereich "Zweiter Bildungsweg" alle üblichen Kurse laufen. Gute Zusammenarbeit mit dem Job-Center und dem Zentrum für Unternehmensgründung (Z.U.G). lobt Alfred Reckmann, der das Projekt-Center der VHS leitet mit den Bereichen Sprachförderung, Qualifizierungsmaßnahmen und dem Coaching von Job-Center-Kunden, die sich selbstständig machen. Im Bereich Fremdsprachen, ist Arabisch neu im Programm sowie "Türkisch für Touristen". Liesel Sachteleben weist darauf hin, dass im Herbstsemester Informationsabende über das Schöffenamt stattfinden - im Hinblick auf die Neuwahl der Schöffen im kommenden Jahr. Außerdem ist im Bereich Ehrenamt erneut ein kostenloser Qualifikationslehrgang für Integrationslotsen vorgesehen. In der Sparte EDV veranlasst die PC-Umstellung vieler Firmen und Privatleute auf das neue Windows-Betriebssystem die VHS zu "Vista"-Kursen. Fachbereichsleiter Arnold Gehle: "Es wird erheblichen Schulungsbedarf geben." Das Thema Behindertenarbeit feiert einen runden Geburtstag im Kurs-Kanon der VHS. Mit sieben Veranstaltungen hat dieser Bereich einst begonnen, heute laufen 40 Kurse in der Behindertenarbeit. Insgesamt sind mehr als 700 Lehrgänge und Veranstaltungen im 132 Seiten umfassenden VHS-Programmheft verzeichnet. Es liegt an öffentlichen Stellen im Landkreis aus, unter anderem in den Geschäftsstellen der Sparkasse Schaumburg und im Kreishaus in Stadthagen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare