weather-image

VHS soll weiter sparen

Landkreis (ssr). Ein grundlegendes Bekenntnis zur Volkshochschule Schaumburg (VHS) haben SPD/FDP und CDU im Kreistag abgelegt. Dass der Fehlbetrag der VHS im Wirtschaftsjahr 2005/06 im Vergleich zum Vorjahr leicht auf 665 000 Euro gesunken ist, wurde dabei als wichtiger Schritt bewertet.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 09:33 Uhr

In hörbar stärkerem Maße als andere Fraktionen verlangte die Union die Fortsetzung des Konsolidierungskurses. Langfristige Zielmarke müsse es sein, das Defizit unter 500 000 Euro zu drücken, merkte Heinz Brunkhorst (CDU) an. Um Kosten zu sparen, müsse beispielsweise über das Medienzentrum nachgedacht werden. Zudem könne eine intensivere Zusammenarbeit mit benachbarten Volkshochschulen Synergieeffekte erzielen. Am "umfassenden Vollprogramm" der VHS wolle die CDU dabei trotz Sparkurs aber festhalten, betonte Brunkhorst. Für die bisher erreichte Kostenreduzierung gebühre der VHS-Leitung Lob. Für die SPD sagte Helma Hartmann-Grolm, die VHS müsse "finanziell noch effektiver werden". Besondere Betonung legte sie auf die "wichtige sozial- und gesellschaftspolitische Rolle". Diese zeige sich in Angeboten wie der Alphabetisierung, der Qualifizierung von Arbeitslosen oder dem so genannten Zweiten Bildungsweg, bei dem Haupt- und Realschulabschlüsse nachgeholt werden können. Obwohl genau diese Kurse überdurchschnittliche Kosten verursachten, sollten sie unbedingt erhalten bleiben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt