weather-image
14°
Stadthagen/Bergkrug bei Aschen-Strang

VG beim Tabellenvierten

Volleyball (seb). Am heutigen Sonnabend bestreitet die VG Stadthagen/Bergkrug in der Oberliga das letzte Spiel vor der kurzen Weihnachtsunterbrechung. Die VG-Herren müssen beim Tabellenvierten TuS Aschen-Strang antreten.

veröffentlicht am 08.12.2007 um 00:00 Uhr

Heiko Fügmann fehlt dem Oberligisten VG Stadthagen/Bergkrug beim

Vor einer Woche durfte die VG endlich den ersten Saisonsieg feiern. Der SC Langenhagen wurde mit 3:2 nieder gekämpft. Und auch gegen das "Überteam" aus Schüttorf schlug sich die VG in den ersten beiden Sätzen beachtlich. Trotzdem hängen für die Kreisstädter die Trauen sehr hoch beim TuS Aschen-Strang. Die VG muss auf ihren besten Mann verzichten. Heiko Fügmann ist nach München umgezogen und steht nur in den Heimspielen zur Verfügung. Der Schlüssel zum Erfolg beim TuS liegt auf den Standards. Druckvolle Aufgaben und eine präzise Annahme sind sehr wichtig. "Wir wollen den Gegner mit harten Aufschlägen in Bedrängnis bringen und so kein geordnetes Angriffsspiel zulassen. In der Annahme haben wir uns zuletzt sehr solide präsentiert. Wir sind beim TuS Aschen-Strang klarer Außenseiter, wollen uns aber gut aus der Affäre ziehen", stellt Team-Kapitän Sascha Vehling klar.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare