weather-image
TSV Pattensen mit stabiler Hintermannschaft / Fan-Bus startet um 12.45 Uhr

VfR Evesen beimÜberraschungsteam

Bezirksliga (ku). Der VfR Evesen hat am kommenden Sonntag das erste Spiel auf dem Programm. Die Malisius-Elf tritt beim TSV Pattensen an.

veröffentlicht am 23.02.2007 um 00:00 Uhr

Der amtierende Tabellenvierte zählt sicher zu den Überraschungsteams der Hinrunde. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Beilhardt kam auf 31 Punkte, hat mit 39:18 ein ansprechendes Torverhältnis, stellt dabei eine der stabilsten Hintermannschaften der Staffel. Im offensiven Mittelfeld ein bekannter Name - Timo Mertesacker zeigt dabei immer wieder, dass in seiner Familie der Fußballsport nicht nur von seinem bekannten Bruder beherrscht wird. Evesen auf Rang acht, immerhin schon elf Punkte hinter den Gastgebern. An das Hinspiel denken die Jungs um Trainer Frank Malisius eigentlich nur höchst ungern zurück: Pattensen verpasste dem VfR eine richtige Klatsche, gewann in Evesen mit 6:0. Klar, dass da eine alte Rechnung beglichen werden soll. Zumal sich die Eveser noch am Donnerstagabend etwas Spielpraxis aneigneten und ein Testspiel gegen den Bezirksoberligisten aus Nienstädt absolvierten. Für Trainer Frank Malisius, der zum Ende der Saison einige tiefgreifende Veränderungen in der Eveser Mannschaftsstruktur prognostizierte, gibt es eigentlich nur ein Saisonziel: Er will mit seinem Team der beste Schaumburger Bezirksligavertreter bleiben. Für VfR-Fans fährt der Bus am Sonntag um 12.45 Uhr am Sportheim ab.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt