weather-image
23°

VfL-B-II-Junioren stürmen, aber SW Rehden trifft

Jugendfußball (gk). Auch die B-II-Junioren des VfL Bückeburg mussten in der Bezirksliga eine 0:6-Heimschlappe gegen den BSV SW Rehden hinnehmen.

veröffentlicht am 11.11.2008 um 00:00 Uhr

Beide Mannschaften tasteten sich in den ersten zehn Minuten dieser Begegnung noch ab, ehe die Bückeburger in diesem verteilten Part bis zum Seitenwechsel die höheren Spielanteile auf ihrer Seite hatten. Während Niederau (17.) die mögliche Führung der Hering-Truppe ausließ, nutzten die Rehdener Spieler in der 22. Minute einen Ballverlust der Gastgeber im Mittelfeld konsequent aus und schlossen den Angriff zum 1:0 ab. Den möglichen Ausgleich ließen die Bückeburger bei den Gelegenheiten von Güler (25.) und Niederau (30.) liegen. Der VfL hatte in der zweiten Hälfte weiterhin mehr vom Spiel, doch die Gäste machten die Treffer. Durch zwei Flachschüsse aus abseitsverdächtigen Positionen legte Rehden zwischen der 60. und 65. Minute ein 3:0 vor. Nach diesem Rückstand steckten die Residenzler auf. So kamen die Gäste noch zu drei weiteren Treffern: Zwei Kopfballtore in der 69. und 78. Minute sowie ein Sonntagsschuss (76.) aus gut 30 Metern in den Torwinkel besiegelten am Ende die zu hoch ausgefallene 0:6-Niederlage.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare