weather-image
21°
Bückeburgerinnen lassen Saison ausklingen

VfL-Abschluss in Drakenburg

Frauenfußball (pm). Zu lange musste der VfL Bückeburg um den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga bangen. Seitdem mit dem Überraschungssieg gegen den MTV Mellendorf II jedoch klar ist, dass der VfL drin bleibt, ist mit der Spannung auch die Motivation aus dem Team gewichen.

veröffentlicht am 19.05.2007 um 00:00 Uhr

Doch nicht nur für die Bückeburgerinnen und den letzten Gastgeber am Sonnabend (16 Uhr), den TuS Drakenburg, ist die Saison gelaufen. Nachdem sich der TuS Sulingen am vergangenen Wochenende die Meisterschaft gesichert hat, fällt die letzte Saisonentscheidung der Liga im direkten Vergleich zwischen den beiden Abstiegskandidaten SV Friesen Lembruch und dem Heeßeler SV. Entschieden ist auch bereits, dass VfL-Trainer Thomas Rudolf nach der Partie in Drakenburg seinen Abschied nehmen wird. Noch ist kein Nachfolger in Sicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare