weather-image
10°
Zweimal MTV Mellendorf II zu Ostern

VfL vor kurioser Doppelaufgabe

Frauenfußball (pm). Für den VfL Bückeburg haben die Ostertage eine besondere Überraschung parat: Der Bezirksoberligist muss sowohl am Sonnabend (16 Uhr) als auch am Montag (11 Uhr) gegen den MTV Mellendorf II antreten.

veröffentlicht am 22.03.2008 um 00:00 Uhr

Zunächst steht das Punktspiel in der Wedemark an, ehe der MTV II am Montag zum Pokalspiel in Bückeburg antreten muss. VfL-Coach Ulf Netzeband ist über die Ansetzung nicht gerade erfreut. Zumal sein Team am Feiertag eigentlich zu einem weiteren Nachholspiel der Liga in Hameln antreten sollte. Nach dem Komplettausfall des Achtelfinales wurden die Spiele dieser Pokalrunde jedoch alle am selben Tag neu angesetzt und die dort geplanten Punktspiele wieder vom Plan genommen. Die Gewichtung der beiden Partien ist für Netzeband leicht. "Ein Sieg im Punktspiel wäre für mein Team wie ein Befreiungs- schlag", sagt er. Deshalb ist er auch froh darüber, dass die Regionalligafrauen des MTV am Sonnabend ebenfalls in einem Pflichtspiel gefordert sind und die Zweite nicht verstärken können. Indes hofft der Coach, der weiterhin auf Indra Caselitz und Pia Gellermann verzichten muss, dem Eindruck des Hinspiels entgegenzuwirken. "Trotz unseres 3:0-Sieges im November werden wir den Gegner nicht unterschätzen", sagt er.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt