weather-image
27°
Stenzel-Truppe verliert beim SCB Langendamm 21:27

VfL Stadthagen mit Pech im Abschluss

Handball (mic). Die abstiegsbedrohten Handballerinnen des VfL Stadthagen mussten sich beim favorisierten und heimstarken Tabellenvierten SCB Langendamm mit einer klaren 27:21-Auswärtsniederlage beugen.

veröffentlicht am 15.01.2007 um 00:00 Uhr

"Wir haben immer zurückgelegen, hatten Pech im Abschluss, sind aber nicht untergegangen", betonte VfL-Rückraumspielerin Melanie Gerland und lobte den fantastischen Kampfgeist der Mannschaft. Langedamm legte eine schnelle 3:0-Führung vor und kontrollierte über ein 8:3 das Spielgeschehen. Angetrieben von dem treffsicheren SCB-Angriffsduo mit Tanja Fiene und Johanna Wresche (beide jeweils 8 Tore) zog Langendamm zur Pause mit 15:11 in Front. Nach dem Seitenwechsel kam die Stenzel-Truppe durch einen guten Start sogar noch einmal heran. VfL-Torjägerin Sophia Founatzi verkürzte zum 15:13-Anschlusstreffer. Doch mit einem Zwischenspurt zum 20:14 und 24:17 sorgten die überlegenen Gastgeberinnen aus Langendamm für klare Verhältnisse. Damit war die Partie frühzeitig entschieden. VfL: Fuhrmann 1, Marschke 4, Umlauf 4, Fournatzi 7, M. Gerland 2, Bredemeier 2, J. Gerland 1.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare