weather-image
23°

VfL Stadthagen hofft auf Fehler

Handball (mic). Ohne große Erfolgsaussichten reisen die sieglosen Handballer des VfL Stadthagen am Sonntag um 16 Uhr zur spielfreudigen Zweitliga-Reserve des TSV Anderten.

veröffentlicht am 20.09.2008 um 00:00 Uhr

"Das ist eine bärenstarke Truppe, die über eine kompakte Abwehr mit einem hervorragenden Torwart verfügt! Da sind wir normalerweise nur Außenseiter", hat VfL-Trainer Werner Eyßer einen gewissen Respekt vor dem Neuling. Die Stadthäger müssen extrem aufpassen, um nicht gegen die schnellen und mit viel Durchsetzungsvermögen ausgestatteten TSV-Angreifer unter die Räder zu kommen. "Unsere Strategie ist, so gut wie möglich zu spielen, und im richtigen Moment zuzugreifen! Anderten macht auch Fehler", hofft Eyßer auf ein kleines Wunder. Vor allem in der Abwehr ist Stabilität gefordert. Das Hauptaugenmerk gilt den gefährlichen TSV-Schützen Hubertus Brandes und Alexander Jürgens. Der VfL muss weiterhin auf die Stammspieler mit Jan-Teuvo Hartung (Schulterverletzung), Roland Becker (Knieverletzung) und "Shorty" Böhnke (Innenbandriss) verzichten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt