weather-image
18°
Das Spiel findet schon um 10 Uhr statt / VfL ohne Pia Gellermann

VfL Bückeburg geht mit Rückenwind ins Derby gegen Pollhagen-Nordsehl

Frauenfußball (pm). Nach der 0:5-Pleite gegen den TuS Sulingen steht der ASC Pollhagen-Nordsehl unter Zugzwang. Im Derby beim VfL Bückeburg muss der ASC unbedingt Punkten, um den Kontakt zu den Nichtabstiegsplätzen nicht abreißen zu lassen. Doch ausgerechnet vor dem Duell der Bezirksoberligisten hat der ebenfalls schwach gestartete VfL mit guten Ergebnissen (zuletzt ein 1:1 beim Zweiten MTV Mellendorf II) Rückenwind erhalten. Das Derby wird am Sonntag eine Stunde früher als üblich, bereits um 10 Uhr, angepfiffen.

veröffentlicht am 21.10.2006 um 00:00 Uhr

Für den Bückeburger Trainer Thomas Rudolf bedeutet die jüngste Leistungssteigerung seiner Elf auch, dass er seine Spielerinnen auf dem Teppich halten muss. "Wir treffen jetzt wieder auf einen vermeintlich gleichwertigen Gegner", sagt VfL-Sprecher Gerhard Hävemeier. "Da dürfen wir nicht überheblich werden." Die Zielsetzung der Gastgeberinnen ist dennoch "eine klare Kiste". Mit drei Punkten könnte sich das Rudolf-Team auf vier Punkte von den Gästen absetzen. Viel Respekt hat man beim VfL aber vor Spielertrainerin Kathrin Piel im ASC-Tor und Stürmerin Stephanie Reckeweg. Gerade hinter dem Einsatz dieser Spielerin steht bei den Gästen aber noch ein Fragezeichen. Verteidigerin Alex Schulze fällt längerfristig verletzt aus. Keine guten Voraussetzungen für eine Leistungssteigerung. ASC-Sprecher Carlo Steinberg malt ein düsteres Bild: "Es ist keine klare Linie in unserem Spiel. Jeder spielt, wie er will. Wenn das so weitergeht, ist klar, wohin das führt." Auch ein möglicher Sieg in Bückeburg könne darüber nicht hinwegtäuschen, dass sich grundsätzlich etwas ändern müsse. Fest steht: Einen Punktspielsieg konnte der VfL, bei dem Pia Gellermann wegen einem Einsatz in der U 15-Verbandsauswahl in Frankreich fehlen wird, gegen den ASC noch nie landen - doch noch nie waren die Chancen dazu so gut wie am Sonntag.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare