weather-image
20°
×

VfL Bückeburg feiert 3:0-Sieg

Jugendfußball (gk). In der Bezirksoberliga der C-Junioren gewann der VfL Bückeburg das Duell gegen Preußen Hameln mit 3:0.

veröffentlicht am 09.05.2008 um 00:00 Uhr

Im Jahn-Stadion bestimmten die Residenzler sofort das Spielgeschehen. Nach einem sehenswerten Sololauf durch die Gästedeckung und einem kurzen Zuspiel von Wellschmidt stellte Mustafa Khodr (12.) das 1:0 her. In der 16. Minute schlug Adsiz einen langen Freistoß in den Hamelner Strafraum, Mustafa Khodr war zur Stelle und baute den Vorsprung auf 2:0 aus. In der zweiten Hälfte war die Partie ausgeglichen, doch die klareren Chancen lagen weiter aufseiten der Grün-Weißen. Ibrahim Khodr und Kameraj vergaben zwei gute Möglichkeiten für Bückeburg. Der Treffer zum verdienten 3:0-Endstand fiel erst in der Schlussminute nach einem herrlichen Sololauf aus dem Mittelfeld heraus durch Alexander Wellschmidt, als er drei Gästespieler stehen ließ und mit einem Flachschuss vollendete.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige