weather-image
15°

3:2-Sieg der Nottebrock-Elf nach einem 0:2-Rückstand dank guter Moral

VfL Bückeburg erkämpft sich den ersten Saisonsieg und schlägt Spelle

Niedersachsenliga (ku). Fast erwischte die knapp 200 Zuschauer nach einer halben Stunde das kalte Grausen, der VfL Bückeburg lag gegen den Tabellenvorletzten vom SC Spelle-Venhaus schon 0:2 hinten. Aber die Mannschaft zeigte eine starke Vorstellung, kam immer wieder zurück ins Spiel und konnte am Ende nach Toren von Alexander Bremer, Manuel Stahlhut und Pascal Könemann den ersten Saisonsieg feiern und mit Spelle den letzten Tabellenplatz tauschen.

veröffentlicht am 17.09.2007 um 00:00 Uhr

Giuseppe Porcello (r.) und der VfL Bückeburg zeigten Nehmerquali


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt