weather-image
Staffelsieg beim Speedo-4-Kampf der Wasserfreunde Hannover / Doppelsieg für Viviana Sorban

VfL Bad Nenndorf schwimmt zur Goldmedaille

Schwimmen (jp). Zum Ende der Wettkampfsaison stand für die Schwimmer des VfL Bad Nenndorf sowie Viviana Sorban von der Startgemeinschaft Schwimmen Bückeburg der Speedo-4-Kampf bei den Wasserfreunden Hannover auf dem Programm.

veröffentlicht am 20.07.2006 um 00:00 Uhr

Die siegreiche Staffel des VfL Bad Nenndorf. Foto: jp

Zum neunten Mal wurde dieses Vergleichsschwimmfest des derzeit erfolgreichsten deutschen Schwimmvereins durchgeführt. Bei besten Wetterverhältnissen traten die Sportler an zwei Tagen im Lister Freibad gegeneinander an. Die Schaumburger Schwimmer krönten ihre Teilnahme mit zahlreichen Medaillen. Als erfolgreichster Teilnehmer auf Nenndorfer Seite glänzte wieder einmal Marcel Sauberg (Jahrgang 1995), der drei Goldmedaillen über die Brust-, Freistil- und Lagendistanz sowie eine Silbermedaille über die Rückendistanz errang. Weiteres Gold erkämpfte sich Nils Kleinwächter (Jahrgang 1996) über 100 Meter Brust, dazu belegte er über die Rückenstrecke den dritten Rang und wurde hier mit Bronze belohnt. Weitere Medaillenränge belegten Corinna Kynast, Arne Kynast, Sebastian Prusch und Marcel Schmidt. Die Krönung des Wettbewerbs bildet der abendliche Finalabschnitt, in dem aus zahlreichen Vorläufen die Qualifikation für die abschließenden Finals ermittelt werden. Für den Finallauf über die Bruststrecke qualifizierte sich als einziger Teilnehmer Sebastian Prusch, er schied allerdings dann bereitsfrühzeitig im Viertelfinale aus. Wesentlich stärker zeigte sich die mitternächtliche Spassstaffel. Hier erkämpfte sich die 1. Mannschaft des VfL Bad Nenndorf mit Philip Tölke, Arthur Weidenkeller, Marcel Sauberg und Artjom Averchenko den ersten Platz und wurde mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Viviana Sorban von der SGS Bückeburg errang über 100 Meter Brust und über 200 Meter Lagen den jeweils ersten Platz in der Jahrgangswertung. In den Vorläufen über 50 Meter Brust belegte sie in der offenen Wertung Platz eins, über 50 Meter Schmetterling Platz drei. Über 100 Meter Schmetterling wurde es in der Jahrgangswertung Platz zwei.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare