weather-image
27°
2. Runde am 1. und 2. September

VfB Hemeringen im Pokal bei SW Löwensen

Fußball (de). Die erste Hameln-Pyrmonter Kreispokalrunde ist von den Ligateams TSC Fischbeck, TuS Rohden-Segelhorst und BW Salzhemmendorf nichtüberstanden worden. Knapp an der Pleite vorbei schrammte der SC Börry, der gegen Eintracht Hameln die Verlängerung brauchte, um die zweite Pokalrunde zu erreichen. Am sichersten weiter kam der in die erste Kreisklasse abgestiegene MTV Coppenbrügge, da die FSG Wickbolsen nicht antrat.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 12:27 Uhr

Die zweite Pokalrunde wird am 1. und 2. September ausgespielt. Es kommt dabei zu folgenden Begegnungen: Pyrmonter Bergdörfer - Bisperode, Großenwieden - Reher, Osterwald - Groß Berkel, Grohnde - Lachem-Haverbeck, Löwensen - Hemeringen, Thal - Börry, Hajen - Nettelrede, Hachmühlen - Hagen, Amelgatzen - Flegessen/Süntel, Wallensen - Emmerthal, Nienstedt - Hameln 74, Benstorf/Oldendorf - Königsförde, Coppenbrügge - Bad Münder, RW Hessisch Oldendorf - Hamelspringe, Lauenstein - Hilligsfeld, Diedersen - Afferde.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare