weather-image
16°
×

Verzweifelt gesucht: Ein Fahrer

Dieter Opitz leidet an Grauem Star. Der 78-jährige wohnt im Seniorenheim Parkresidenz in Salzhemmendorf, muss an den Augen operiert werden, damit er nicht erblindet. Zwar wird die Operation von der Krankenkasse gezahlt, die Fahrt zum Augenzentrum aber nicht. Jetzt fragt sich Opitz, wie er am Freitag nach Hildesheim kommen soll, denn Geld für ein Taxi hat er nicht. Seine letzte Hoffnung: ein Freiwilliger, der ihn ehrenamtlich und kostenlos zum Augenzentrum und anschließend auch wieder zurückfährt. Interessenten können sich in der Parkresidenz melden (05153/5852).

veröffentlicht am 09.06.2015 um 12:32 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige