weather-image
24°
×

Verzögerung beim Brückenabriss

Die Abrissarbeiten an der Fuhler Brücke haben sich um etwa einen Tag verzögert. Grund ist unter anderem ein schwankender Wasserstand der Weser. Laut Zeitplan sollte die Brücke zwischen Samstagmorgen und Sonntagnachmittag komplett abgebaut werden. Nach derzeitigem Stand werden die Arbeiten jedoch bis zum Montagnachmittag andauern, heißt es von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im Geschäftsbereich Hameln.

veröffentlicht am 28.01.2019 um 11:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige