weather-image
12°
×

Verzögerung bei Kita-Platz-Vergabe in Hameln

Aufgrund der Corona-Krise gibt es in Hameln Verzögerungen bei der zentralen Vergabe der Kita-Plätze. Ursprünglich sollten die Eltern spätestens bis Ende März informiert werden. Zwar sind die ersten Briefe mit Zusagen bereits auf dem Weg, andere Familien warten jedoch noch auf eine Nachricht. Die Stadt bittet um Verständnis, falls es zu Verzögerungen kommen sollte. Davon ist nach Angaben aus dem Rathaus auch die Platzvergabe für die Nachmittagsbetreuung an den Grundschulen betroffen.

veröffentlicht am 20.03.2020 um 10:44 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige