weather-image
27°

Verzögerung bei EWR in Bevern

Bevern (fhm). Noch am 21. Februar hatte Holzmindens Landrat Walter Waske erklärt, dass die Erlebniswelt Renaissance (EWR) am Freitag, 4. April, ihre Türen öffnen wird. Nun steht fest: Zu diesem Datum wird es keine Eröffnung im Schloss Bevern geben. Das bestätigt EWR-Geschäfts fü hrer Dr. Holger Rabe. Die Bau- und Einrichtungsarbeiten sind zwar beendet, aber die Computersoftware für die Ausstellung ist noch nicht aufgespielt und eingerichtet. Die beauftragte Firma hatte bisher keine Zeit.

veröffentlicht am 20.03.2008 um 00:00 Uhr

"Das ist eine Spätfolge der Verzögerungen im Septem ber", sagt Rabe. Man habe ein Spezialunternehmen aus Ham burg engagiert. "Ich kann diese Spezialisten nicht monatelang Gewehr bei Fuß stehen lassen", so Rabe. Er werde spätestens in der Woche nach Ostern einen belastbaren Zeitplan aushandeln. Eine Notlösung habe er abgelehnt, erklärt Rabe. "Entweder das System läuft zu 100 Prozent, oder es läuft gar nicht." Bei der Vorgeschichte der EWR könne man sich weitere technische Fehler und Flops gewiss nicht mehr leisten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare