weather-image
16°
×

Verwirrter 82-Jähriger am Steuer

Nach einem Zeugenhinweis überprüfte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Epelkamp im Bereich Vehlage ein Auto. Der Fahrer (82) aus dem Raum Bad Pyrmont wirkte verwirrt. Zudem wies der Wagen zahlreiche frische Unfallspuren auf. Um 14.30 Uhr hatte ein Zeuge am Freitag einen am Seitenrand der L 770 stehenden Wagen gemeldet. Der älter wirkende Fahrer schien den Angaben nach mutmaßlich nicht fahrtauglich zu sein. So entsendete die Leitstelle neben einer Streifenwagenbesatzung auch einen Notarzt und Rettungswagen. Aufgrund des unklaren Gesundheitszustandes wurde der 82-Jährige dem Klinikum Minden zugeführt. Bei der Überprüfung des grauen Toyota Yaris stellten die Einsatzkräfte mehrere frische Unfallspuren am Wagen aus dem Raum Bad Pyrmont fest. Ein konkreter Unfallort konnte bisher nicht ermittelt werden.

veröffentlicht am 18.08.2021 um 11:02 Uhr
aktualisiert am 18.08.2021 um 12:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige