weather-image
×

Helga Lohmann für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt / Theaterbesuche und Klönnachmittage ebenso wie Blutspende und Jugendrotkreuzarbeit

Vertrauensvolle Zusammenarbeit beim Roten Kreuz in Reher

Reher. Vertrauensvoll hätten nicht nur der DRK-Ortsverein in Reher, auch alle weiteren 78 Ortsvereine im Kreisverband mit den Mitgliedern aus Reher zusammengearbeitet, sagte der Kreisgeschäftsführer des DRK Hameln-Pyrmont, Hubert Volkmer, in der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe in Reher.

veröffentlicht am 26.02.2013 um 12:27 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:21 Uhr

Insbesondere lobte er den hohen männlichen Anteil mit 21 von 145 Mitgliedern in Reher. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Roten Kreuz ehrte der Kreisgeschäftsführer Gisela Räsch, Rosemarie Müller und Sabine Preuß. Margret Schmidt und Brigitte Lindert können auf 40 Jahre und Helga Lohmann auf 50 Jahre zurückblicken. Insgesamt 1896 Stunden leisteten die ehrenamtlichen Helfer aus Reher im abgelaufenen Jahr 2012. Theaterbesuche, Veranstaltungen wie Seniorenfahrt, Frühstücke, Klönnachmittage und -abende wurden durchgeführt. Nach wie vor, so die Vorsitzende Susanne Hubel, treffe sich auch die Handarbeits- und Bastelgruppe unter Leitung von Helga Lohmann und das sei ebenso zu loben, wie die gute Arbeit des Jugendrotkreuzes mit seinen 18 Mitgliedern. Als Erfolg verbucht das DRK in Reher die Organisation von zwei Blutspendeangeboten. Immerhin 122 Spender und damit sieben mehr als im Vorjahr konnten als Teilnehmer notiert werden.

Ortsbürgermeisterin Christa Jakobi stellte fest: „Wir vom Ortsrat und ich sind froh, dass wir Sie haben. Es ist toll und ein prima Gefühl, in Reher Leute zu haben, die für die Bevölkerung da sind.“ Gut habe sich auch der Kreisverband gemausert, meinte Volkmer. 660 Hauptberufliche zähle er heute und „damit sind wir auf einer guten Spur“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt