weather-image
16°

Diese Themen will der neue Oberbürgermeister nun angehen

Vertrag fürs Tierheim - Kostendeckel fürs Schulzentrum

Hameln. Die Stadt hat sich in eine schwierige Lage manövriert: Sie hat den Vertrag mit dem Tierheim zum Jahresende gekündigt – aufgrund steigender Kosten. Eine Alternative, was nun mit Hamelner Fundtieren passieren soll, hatte die Verwaltung allerdings nie. Dieses Problem soll nun schnell vom Tisch: An seinem ersten Arbeitstag als Oberbürgermeister kündigte Claudio Griese an, mit dem Tierheim „in Dialog treten“ zu wollen. Das Ziel: Er möchte den Vertrag „rechtlich und technisch“ wieder in Kraft setzen. Er könne „nicht nachvollziehen, warum der Vertrag aufgekündigt worden ist“, sagte Griese. „Die Kostensteigerung war bekannt.“ Zudem fielen die Kosten für die Stadt in diesem Jahr geringer aus als zunächst befürchtet.

veröffentlicht am 04.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 13.01.2015 um 11:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt