weather-image

Versuchter Verdeckungsmord in Obernkirchen?

Obernkirchen. Ein 19-jähriger Mann ist heute Vormittag von einem Einbrecher angegriffen worden. Der Überfallene hat sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft anfangs zur Wehr gesetzt, die Gegenwehr aber aufgegeben, nachdem er mehrmals mit einem Beil am Kopf getroffen wurde.

veröffentlicht am 20.04.2009 um 15:09 Uhr
aktualisiert am 20.04.2009 um 15:42 Uhr

Der Verletzte, so die Staatsanwaltschaft, ist im Krankenhaus behandelt worden. Der Täter wird auf Anfang 20 geschätzt. Die Bückeburger Staatsanwaltschaft wird nun wegen des Anfangsverdachts auf einen versuchten Verdeckungsmord ermitteln.

Lesen Sie mehr dazu morgen in der SZ/LZ.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt