weather-image
Vierkampfsieg für C-Schülerinnen des VfL Bückeburg in Kalefeld

Vero Merseburger mit Topleistung

Leichtathletik (caw). Zum Saisonabschluss haben es die C-Schülerinnen des VfL Bückeburg noch einmal so richtig krachen lassen. Sie warteten in Kalefeld mit einer feinen Leistung im Mannschaftsvierkampf auf und gewannen vor dem starken Team des SV Eintracht Bad Salzdetfurth.

veröffentlicht am 08.11.2006 um 00:00 Uhr

Der Sieg gelang in der Besetzung Julia Walkling, Anne Ewen, Lena Reinhardt, Johanna Berkenbusch und Paulina Hildebrand. Mit der hervorragenden Gesamtpunktzahl von 6.663 Punkten rangieren die 10- und 11-jährigen Leichtathletiktalente, die von ihren Trainern Martina und Erich Döllner hervorragend auf den Wettkampf eingestellt waren, in diesem Jahr auf Rang zwei der Bezirksbestenliste. Aus dem Gesamtsieg stach besonders Julia Walkling hervor, die mit 1.511 Punkten auch den Einzelsieg in ihrer Altersklasse einfuhr. Die 10-Jährige kann auf jedes ihrer starken Einzelergebnisse (8,36 s über 50 m, 3,95 m im Weitsprung, 1,22 Metern im Hochsprung und 30,50 m im Schlagballwurf) wahrlich stolz sein.Einen ganz überragenden Dreikampf legte zudem Bückeburgs hoffnungsvollstes Talent, Vero Merseburger, an diesem Tage in der Altersklasse W09 hin. Die 9-Jährige lief die 50 m in 7,91 Sekunden, sprang 3,83 m weit und warf den 80-g-Schlagball auf 34,50 m. In der Addition ergab das 1.266 Punkte für Merseburger, die damit eine Leistung erzielte, die in den zurückliegenden Jahren von keinem Mädchen dieses Alters in Schaumburg erreicht werden konnte.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare