weather-image
12°
×

Verletzungen am ganzen Körper

Es ist eine Geschichte um Schläge und Freiheitsberaubung, massive Gewalt. Um Menschen, die vom Leben nicht mehr viel erwarten. Und dennoch entbehrt der Prozess vor dem Landgericht Detmold nicht einer gewissen Skurrilität - was wohl zum Teil den Mengen an Alkohol zu verdanken ist, den Beteiligte und Zeugen so zu sich nehmen. Der 50-Jährige steht vor der 3. Strafkammer, weil er im vergangenen August seine Freundin schwer misshandelt haben soll. Dass die 57-Jährige tatsächlich verletzt wurde, daran ist nichts zu deuteln: Frakturen an mehreren Fingergrundgelenken, sechs gebrochene Rippen, dazu Hämatome am ganzen Körper und oberflächliche Schnittverletzungen auf der Kopfhaut stellten Ärzte bei der Frau fest, als sie zwei Wochen nach der mutmaßlichen Tatnacht im Krankenhaus vorstellig wurde.

veröffentlicht am 14.04.2020 um 19:10 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt