weather-image
×

Verkehrsverein hofft auf Alternative zur Auflösung

Der Kur- und Verkehrsverein hat seine für den 21. Oktober geplante Versammlung, bei der es um die Zukunft des Vereins gehen sollte, noch einmal verschoben. Das hat Jan-Gottfried Wiedel vom Vorstand mitgeteilt. "Nach rechtlicher Beratung und vielen Diskussionen sehen wir zumindest eine Chance, den Vereinsmitgliedern eine Alternative zur Auflösung des Vereins vorschlagen zu können."

veröffentlicht am 01.10.2019 um 12:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt