weather-image
13°
Fahrradturnier an der Grundschule Am Harrl ist Auftakt sechs weiterer MCB-Veranstaltungen

Verkehrserziehung mit sportlichem Dreh

Bückeburg (mig). Ganz schön kurvig: Mit einer Mischung aus einfachen und schwierigen Elementen hat an der Grundschule Am Harrl das Fahrradturnier des ADAC, ausgerichtet vom Motorclub Bückeburg (MCB), stattgefunden.

veröffentlicht am 08.05.2007 um 00:00 Uhr

"Nicht auf den Boden kommen": MCB-Verkehrsreferent Lothar Dumrös

Unter der Leitung von Verkehrsreferent Lothar Dumröse versuchten die Schüler, auf einem schmalen Balken oder in einem Hindernisparcours das Gleichgewicht zu halten. Das Fazit der MCB-Crew: "Die Kinder sind besser geworden. Die Eltern arbeiten mit und die Sportlehrer üben auch." Insgesamt besuchen die MCB-Mitglieder sieben Schulen, rund 980 Schüler werden teilnehmen. "Wir hatten schon einmal jemanden im vorletzten Jahr, der es bis zum Landesturnier geschafft hat", erzählt Dumröse. Die Wettbewerbe sollen "aktive Verkehrserziehung" fördern, am 7. Juli wird eine Stadtmeisterschaft auf dem Gelände der Grundschule Am Harrl stattfinden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare