weather-image
12°
×

Freiwillige Feuerwehr Holtensen gewinnt den Johannes Scharbatke Pokal

Vergleichsschießen der Sünteltaler Vereine

Holtensen. Zum 8. Mal wurde der Johannes-Scharbatke-Pokal ausgeschossen. An dem Vergleichsschießen nahmen fünf Sünteltaler Vereine teil. Gestiftet wurde der Pokal vom ehemaligen Ortsbürgermeister Johannes Scharbatke und erstmals 2003 verliehen. Beim diesjährigen Schießen hatten die fünf Vereine insgesamt 39 Schützen mitgebracht, sie starteten 59-mal. Die Punkte der fünf besten Teilnehmer von jedem Verein wurden anschließend summiert. Nach einer Stärkung bei Kaffee, Kuchen und Bratwurst gingen die Schützen an die Scheiben und versuchten, zielgenau zu treffen. Um 18 Uhr fand die Siegerehrung im Schützenhaus Holtensen statt. Der Vorsitzende des SV Holtensen Friedrich Erdmann übergab den Siegern die Pokale. Es gab Pokale gab es für die besten Einzelschützen und für den Verein. Bester Teilerschuss war ein 29 Teiler geschossen von Stephan Schünke, Mitglied des Jagdhornbläsercorps. Den ersten Platz in der Einzelwertung erzielte ebenfalls Stephan Schünke mit 47 Ring, gefolgt von André Tosch von der FFW Holtensen mit 47 Ring und Jonas Hupe vom DRK Holtensen, der ebenfalls 47 Ring erzielte. Den Johannes Scharbatke Pokal holte sich die FFW Holtensen mit 232 Ring. Auf Platz 2. kam das DRK Holtensen mit 227 Ring, den 3. Platz erreichten das Jagdhornbläsercorps mit 216 Ring, gefolgt vom Vorjahressieger Grün-Weiß-Süntel mit 197 Ring. Außerhalb der Wertung lag der Schützenverein Holtensen.

veröffentlicht am 08.09.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 10:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt