weather-image
×

Verfahren eingestellt

Fast zwei Monate ist es her, als eine vermeintliche Abgasattacke Einwohner der Gemeinde Coppenbrügge schockte. Ein Anwohner hatte sich über laute Musik im Fitnessstudio Gym 37 geärgert und nach Angaben von Sportlern Abgase eines Traktors durch ein gekipptes Fenster in den Trainingsraum geleitet. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen auf - jetzt wurde das Verfahren eingestellt. Die Tat konnte letztlich nicht hundertprozentig nachgewiesen werden, hieß es.

veröffentlicht am 22.10.2014 um 17:52 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt