weather-image
28°
Laura siegt mit 1229 Punkten bei den Frauen / 1429 Zähler für Timo bei den Männern / Titelkämpfe in Bad Nenndorf

Vereinsmeisterschaft für die Geschwister Klußmann

Schwimmen (jp). Mit über 50 Teilnehmern hat die Schwimmsparte des VfL Bad Nenndorf ihre Vereinsmeisterschaften ausgetragen. In bis zu vier Einzeldisziplinen gingen die Aktiven der VfL-Schwimmer im Bad Nenndorfer Hallenbad an den Start. Ebenfalls beteiligen konnten sich die Eltern. Die jeweiligen Zeiten wurden nach einer internationalen Tabelle in Punkte umgerechnet und summiert. Außerdem wurde die schnellste Familienstaffel gesucht. Antreten durften jeweils drei Mitglieder einer Familie, wobei einer davon ein Erwachsener sein sollte. Nach dem Ende des sportlichen Teils folgte die Siegerehrung im Vereinsheim.

veröffentlicht am 27.12.2007 um 00:00 Uhr

Die erfolgreiche Familienstaffel "Familie Zieseniß I" mit Lea, A

In der offenen Wertung der Frauen siegte Laura Klußmann deutlich mit 1229 Punkten vor Jacqueline Kurtz (1102 Punkte) und Corinna Kynast (979 Punkte). Bei den Männern erreichte Lauras Bruder Timo Klußmann mit 1429 souverän den ersten Platz. Darauf folgten Sebastian Prusch (1272 Punkte) und Arne Kynast (1202 Punkte). Die neuen Vereinsmeister Laura und Timo Klußmann erhielten für ihre Leistung jeder einen Wanderpokal, wobei Laura ihren behalten darf, da sie ihn zum dritten Mal in Folge errang. Bei den Familienwettbewerben ging die sechsköpfige Familie Zieseniß insgesamt viermal in jeweils anderer Formation an den Start. Ein stolzes Resultat, da "Familie Zieseniß I" mit Lea, David, Armin am Schluss sogar eindeutig siegte. Es folgten auf den Plätzen zwei und drei Uta, Björn und Nils Kleinwächter sowie Claudia, Dennis und Philip Tölke. Unter den Vereinsjahrgangsmeistern waren Ellen Bühre und Jannik Schmidt die jüngsten Starter, beide Jahrgang 2000. Nennenswert sind auch die stark besetzten und heiß umkämpften Jahrgänge 1997 der Mädchen sowie 1996 und 1994 der Jungen. Vereinsjahrgangsmeisterinnen wurden Ellen Bühre (Jahrgang 2000), Rebecca Zieseniß (1999), Franziska Haftmann (1998), Mareike Stellmach (1997), Corinna Kynast (1995), Jacqueline Kurtz (1994), Anna Zvyaga (1993), Laura Klußmann (1991), Mareike Sickau (1990), Claudia Tölke (1964), Christine Zieseniß (1963) und Annette Stellmach (1960). Unter den männlichen Startern waren folgende Schwimmer in ihrem Jahrgang erfolgreich: Jannik Schmidt (Jahrgang 2000), Kevin Koch (1999), Timon Escher (1998), Noah Zieseniß (1997), Robert Bühre (1996), Jan-Philipp Stellmacher (1995), David Zieseniß (1994), Timo Klußmann (1993), Sebastian Prusch (1991) und Joachim Schmidt (1964).

Auf Titeljagd: Die Vereinsmeister Laura und Timo Klußmann mit ih
  • Auf Titeljagd: Die Vereinsmeister Laura und Timo Klußmann mit ihren Trophäen. Fotos: jp

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare