weather-image
22°

Vereinsheim des VfL verwüstet

Bückeburg (rc). Unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Sonnabend in das Vereinsheim des VfL Bückeburg eingebrochen und haben beträchtlichen Schaden angerichtet.

veröffentlicht am 18.02.2008 um 00:00 Uhr

Sie verwüsteten die Räumlichkeiten, zerstachen drei Reifen des Vereinsbusses und entwendeten Süßigkeiten und einen Computer. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Einbruch in der Zeit von 22 bis 8.30 Uhr. Die Täter gelangten durch das Einwerfen von zwei Fensterscheiben in das Vereinsheim und brachen im Inneren mit Brachialgewalt mehrere Türen auf. Die Höhe des Schadens konnte noch nicht abschließend ermittelt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bückeburg in Verbindung zu setzen: (0 57 22) 95 93-0.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare