weather-image
×

CDU plant das Jahr: "Im Dorf etwas bewegen"

Vereine unterstützen - Zusammenhalt stärken

Steinbergen (clb). Als oberstes Ziel für 2008 hat sich der CDU-Ortsverein Steinbergen vorgenommen, verstärkt mit den örtlichen Vereinen sowie dem SPD-Ortsverein zusammenzuarbeiten.

veröffentlicht am 04.03.2008 um 00:00 Uhr

Bislang sei die Zusammenarbeit nicht so gut gewesen, erklärt Hans-Gerd Depping, Vorsitzender des CDU-Ortsvereins. Deshalb wolle man künftig häufiger das Gespräch mit der SPD suchen, um die Zusammenarbeit der politischen Gremien im Ort zu fördern und das Zusammenwirken von Gemeinsamkeiten und Interessen stärken. Und auch die anderen Ortsparteien sollen mit eingebunden sowie Gesprächstermine mit den Vertretern gesucht werden. Das alles wurde bei der Vorstandsversammlung der CDU vor zehn Tagen festgehalten. Zudem planen die Christdemokraten, dieörtlichen Vereine, insbesondere bei Jubiläumsveranstaltungen wie dem 80-jährigen Bestehen der Steinberger Feuerwehr, verstärkt zu unterstützen. Dazu soll ein spezieller Festplatz am "Steinberger Hof" eingerichtet werden, den die ortsansässigen Vereine bei festlichen Anlässen oder anderen Feierlichkeiten nutzen können. Auch will die Steinberger CDU in Zukunft gemeinsam Dorfveranstaltungen mit derörtlichen SPD organisieren. "Wir wollen im Dorf etwas bewegen", bringt es Depping auf den Punkt. Bei der Jahreshauptversammlung am 11. April sollen diese Themen vertieft werden. Außerdem finden dann die Neuwahlen des Parteivorstandes an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt