weather-image
26°
×

Verdrehtes Schild sorgt für Streit mit der Bußgeldstelle

Auf dem Riepenweg wurden Horst Karl und Cornelia Wedekind wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt. Aufgrund eines falsch befestigten Verkehrszeichens, wie sie sagen. Der Landkreis meint aber, während der Kontrolle sei alles ordnungsgemäß verlaufen und die Geschwindigkeitsmessung gültig.

veröffentlicht am 20.12.2017 um 17:50 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige