weather-image
27°

Beschäftigte aus dem Öffentlichen Dienst protestieren bei zentraler Kundgebung im Kreishaus

ver.di: 40-Stunden-Woche kostet viele Jobs

Landkreis (jl). Ein großer Karton-Stapel im Foyer des Stadthäger Kreishauses hat gestern deutlich gemacht, wo die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes im Kreis momentan der Schuh drückt. Die Zahl der Kartons soll nämlich symbolisieren, wie viele Arbeitsplätze in Krankenhäusern, bei Straßenmeistereien, Kommunen und weiteren Dienststellen verloren gehen, wenn die Arbeitgeber in der momentanen Tarifauseinandersetzung die 40-Stunden-Woche durchsetzen.

veröffentlicht am 02.02.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?