weather-image

Veranstaltungen 14. Januar

veröffentlicht am 13.01.2018 um 09:00 Uhr

Veran 1401 Das Phantom der Oper

Das SZ/LZ-Land ist groß und bunt. In unserem Veranstaltungskalender finden Sie die besten Ausgehtipps, Veranstaltungen und Aktion. Hier sind unsere Tipps für den 14. Januar:


Hameln

Live-Musik

  • 18 Uhr: Sumpfblume, Hameln, Sunday Surprise, Mit Ad Vanderveen und Kersten de Ligny

Führung

  • 10.30 Uhr: Infocenter, Hameln, Die tägliche Führung, Unsere tägliche – aber nicht "alltägliche" – Stadtführung gibt Ihnen die Möglichkeit, einfach so und ganz spontan auf Entdeckungsreise mitzukommen. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Zeit und erfahren Sie, wie Hameln sich mit den Jahren wandelte

Sonstiges

  • 9.35 Uhr: Hochzeitshaus, Hameln, Glockenspiel Rattenfängerlied
  • 11.35 Uhr: Hochzeitshaus, Hameln, Glockenspiel Weserlied

Hannover

Bühne

  • 17 Uhr: Neues Theater, Hannover, Charleys Tante, Schwank von Brandon Thomas
  • 18 Uhr: Leibniz Theater, Hannover, Haarmann lädt zum Dinner, Trauen Sie sich und erleben Sie einen schaurig schönen Abend mit dem Vampir aus Hannover
  • 18 Uhr: Theater am Aegi, Hannover, Das Phantom der Oper, Neuinszenierung. Dank interaktiver Videoanimationen wird der Zuschauer noch in das mysteriöse Geschehen auf der Bühne eintauchen können. Die Darsteller scheinen mit den Projektionen verschmolzen zu sein, ihre Bewegungen lösen teilweise Reaktionen der projizierten Bilder hervor und die Übergänge von einem Schauplatz zum nächsten werden noch fließender gestaltet werden
  • 18.30 Uhr: Opernhaus, Hannover, Daphnis, Ballett von Jörg Mannes. Musik von Maurice Ravel und Philip Glass

Konzert klassisch

  • 11.30 Uhr: Opernhaus, Hannover, Neujahrskonzert, Mädchenchor Hannover. Werke von Reger, Martinu und Sixten mit dem Ensemble Oktopus & Stockholm Chamber Brass

Literatur

  • 10 Uhr: Leibniz Theater, Hannover, Calenberger Literatur-Frühstück, Leibniz Theater präsentiert die Lesereihe von und mit Peter Behnsen. Heute: Dorothy Parker, die charmante und bestinformierte Plaudertasche der New Yorker Salons schrieb über Blondinen, die auf keinen Fall Spaß-Verderberin sein wollten - und anderen Tragödien

Hildesheim

  • 15 Uhr: Theater für Niedersachsen, Hildesheim, Die Reise des kleinen H., Uraufführung. Eine Geschichte nach Motiven von Theodor StormKoproduktion mit dem Theater Karo Acht. Ab 3 Jahren
  • 16 Uhr: Theater für Niedersachsen, Hildesheim, Neujahrskonzert, Alle Jahre wieder gibt es im Neujahrskonzert der TfN Philharmonie allerhand Überraschungen zu entdecken! Das Orchester unter der Leitung von GMD Florian Ziemen probt hinter verschlossenen Türen, die Werke werden wie gehabt nicht angekündigt und bleiben bis zum ersten Konzert „streng geheim

Minden

  • 18 Uhr: Stadttheater, Minden, Die Glasmenagerie, Schauspiel von Tennessee Williams mit u.a. Anna Thalbach und Nellie Thalbach

Kino-Programm
Kino Rinteln, (0 57 51) 56 25
  • Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft: 14 Uhr
  • The Commuter: 17.50 und 20 Uhr
  • Greatest Showman: 20 Uhr
  • Insidious – The last key: 20 Uhr
  • Dieses bescheuerte Herz: 16 und 18 Uhr
  • Pitch Perfect 3: 14, 16 und 18 Uhr
  • Star Wars VIII (3D): 14, 17 und 19.50 Uhr
  • Coco – Lebendiger als das Leben (3D): 14 Uhr
  • Paddington 2: 16 Uhr

Metropol Steinbergen, (0 57 51) 91 83 77

  • Kaffee mit Milch und Stress: 19.30 Uhr

Kino Bückeburg, (0 57 22) 91 50 55

  • The Commuter: 18.15 und 20 Uhr
  • Jumanji: Willkommen im Dschungel: 15, 17 und 19.30 Uhr
  • Greatest Showman: 19.30 Uhr
  • Star Wars: Die letzten Jedi: 17 Uhr
  • Dieses bescheuerte Herz: 16.30 Uhr
  • Ferdinand – Geht stierisch ab!: 15 Uhr
  • Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft: 15 Uhr

Kino Stadthagen, (0 57 21) 92 39 55

  • The Commuter: 17 und 20.30 Uhr
  • Star Wars: Die letzten Jedi: 17 und 19.30 Uhr
  • Jumanji: Willkommen im Dschungel: 17 und 19.45 Uhr
  • Dieses bescheuerte Herz: 18.45 Uhr
  • Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft: 15 Uhr
  • Ferdinand – Geht stierisch ab!: 15 Uhr
  • Coco – Lebendiger als das Leben: 15 Uhr

        Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
        Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
        Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

        Mehr Artikel zum Thema
        Weiterführende Artikel
          Anzeige
          Anzeige
          Kommentare