weather-image
Gottesdienst auf dem Achumer Meierhof mit Besonderheiten

Vehlener Kirchengemeinde lässt Tauben aufsteigen

Achum (bus). Der Achumer Meierhof ist am Pfingstmontag Schauplatz eines Gottesdienstes gewesen. "Die Stippvisite im Hofcafé der Familie Schütte besitzt beinahe schon eine gewisse Tradition", erläuterte Pastor Günter Fischer, welcher der ausdrücklich als Familiengottesdienst angelegten Zusammenkunft der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Vehlen mit etlichen Besonderheiten ein außergewöhnliches Flair verlieh. Höhepunkt der Feier war - zumindest ganz gewiss aus der Sicht der jungen Besucher - das Aufsteigenlassen quicklebendiger Brieftauben.

veröffentlicht am 30.05.2007 um 00:00 Uhr

Das Geschehen des Pfingstgottesdienstes auf dem Achumer Meierhof

Die Taube gilt, wie die Feuerzungen, im christlichen Glauben als Symbol des Heiligen Geistes. Sie schwebt in zahlreichen Kirchen direktüber der Kanzel, weil während der Predigt Gottes Geist durch die Worte in die Herzen der Gläubigen kommen soll. Zungen und Taube machen sozusagen sichtbar, was im Glauben erlebt und erfahren werden kann. Die Vehlener Gemeinde erfuhr darüber hinaus aus erster Hand Wissenswertes aus dem irdischenLeben des beliebten Vogels - in einem kurzen Interview stand der Taubenzüchter Adolf Schabert jugendlichen Fragestellern Rede und Antwort. Die Jugendlichen waren an der Ausgestaltung ebenso beteiligt wie der Jungscharbereich, die Kindergottesdienstgruppe und der Posaunenchor. Weiterer Clou der bis auf mehr als den letzten Platz "ausverkauften" (einige Gäste verfolgten das Geschehen außen vor der geöffneten Dielentür stehend) Veranstaltung: Die Abläufe vor dem improvisierten Altar wurden zeitgleich auf eine Großbildleinwand übertragen. Das Kamerateam zeigte zudem Bilder vom Außengelände, auf dem zwischendurch die Tauben in den Himmel entlassen wurden. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es für die Kinder spannende Spiele - unter anderem die Möglichkeit zum Basteln eines Tauben-Mobiles - und für alle eine üppig bestückte Mittagstafel. Salate, Bratwürstchen und Nackensteaks vermittelten einen gleichermaßen schmackhaften Eindruck; gegrillte Tauben befanden sich nicht im Angebot.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt