weather-image
22°

Iris Flentje spricht beim Frühstück der Landfrauen / "Wenn er fehlt, hinterlässt das Defizite"

Vater als Vorbild: "Der erste Mann im Leben"

Obernkirchen (sig). Da haben wohl einige der anwesenden Zuhörerinnen etwas anderes erwartet. Unter der Überschrift "Der erste Mann in meinem Leben" versprachen sie sich eine vielleicht etwas pikante Plauderei aus dem "Nähkästchen" der 40-jährigen Referentin Iris Flentje aus Asendorf. Immerhin ist die Mitarbeiterin der Landwirtschaftskammer Niedersachsen verheiratet und hat zwei Söhne im Alter von neun und zwölf Jahren.

veröffentlicht am 20.03.2007 um 00:00 Uhr

Iris Flentje


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?