weather-image
15°

Sieben Medaillen für die Judoka des MTV Obernkirchen bei den Titelkämpfen in Großburgwedel

Varus Auge gewinnt die Bezirksmeisterschaft

Judo (peb). Bei den U-11-Bezirksmeisterschaften in Großburgwedel konnten die Judoka des MTV Obernkirchen sieben Medaillen einsammeln. Varus Auge gelang dabei der Titelgewinn.

veröffentlicht am 04.12.2008 um 00:00 Uhr

Gold für Varus Auge Fotos: pr

Maike Henning und Esteban Auge holten Silber, Bronze ging an Linus Schmidt, Mara Swoboda, Maximilian Zürik und Marian Klein. Maike Henning, amtierende Kreismeisterin, startete furios in das Turnier und erreichte durch drei Siege den Endkampf. Hier unterlag sie ihrer Gegnerin vom MTV Mellendorf und musste mit Silber zufrieden sein. Mara Swoboda konnte ihre Gegnerin vom VfL Hameln im Kampf um Bronze mit einem Haltegriff besiegen. Pech hatte Kreismeister Dustin Schmidt. Er zog sich gleich im ersten Kampf eine Verletzung zu, konnte deshalb nicht seine gewohnte Leistung zeigen und schied ohne Sieg aus. Besser machte es Zwillingsbruder Linus, der sich mit blitzsauberen Ipponsiegen die Bronzemedaille holte. Bronze ging auch an Maximilian Zürik, der mit schönen Techniken im Standkampf den dritten Platz ebenso erobern konnte wie Marian Klein. Esteban Auge, der bei der Kreismeisterschaft souverän den Titel erringen konnte, musste sich diesmal im Finale Bosse Schäfer aus Lauenau geschlagen geben. Beide lieferten sich einen hochklassigen Kampf, bei dem Auge zunächst in Führung gehen konnte. Erst kurz vor Schluss musste er den Ausgleich durch eine umstrittene Bestrafung hinnehmen. Beim anschließenden Kampfrichterentscheid erklärten die Mattenleiter dann für den Lauenauer zum Sieger. Varus Auge konnte viermal als Sieger die Matte verlassen und holte sich damit unangefochten die Bezirksmeisterschaft. Ebenfalls gute Leistungen brachten Jonathan Adam und Timon Hävemeier. Beide unterlagen im Bronzekampf und wurden Vierte. Ohne Siege in ihren Gewichtsklassen blieben Milena Weiß, Tabea Schee, Monique Bruns, Pascal Schuhmann und Jan Krömer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?