weather-image
×

Vandalismus am Langen Wall: Scheiben von Vitrine eingeschlagen

In der Nacht zu Dienstag sind am Langen Wall die Scheiben der Vitrine mit dem Modell der Werdermühle eingeschlagen worden. Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden sei informiert, sagt Wolfgang Pütz von der Impuls gGmbH. Mitarbeiter von Impuls hatten in aufwendiger Arbeit das Modell hergestellt. Erst Anfang des Jahres war die Vitrine schon einmal beschädigt worden. Damals handelte es sich jedoch um einen Unfall, während nun von Vandalismus ausgegangen wird.

veröffentlicht am 29.12.2020 um 09:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.