weather-image
11°

Olaf Weinert wird Jugendleiter der Fußballsparte

Uwe Schwerdtfeger leitet den TSV

Hameln. Während der Jahreshauptversammlung beim TSV Klein Berkel wurde Uwe Schwerdtfeger zum 1. Vorsitzenden gewählt. Er ersetzt den im August 2010 zurückgetretenen Frank Kosok. Zum 2. Vorsitzenden wählten die Mitglieder Martin Just. Weiter im Amt bleiben Petra

veröffentlicht am 05.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 15:41 Uhr

Der neue Vorstand vom TSV Klein Berkel mit den Geehrten.

Bous (3. Vors.), Lothar Kilian (Schriftführer) und Karsten Krohn als Kassenwart. Die Kassenprüfung verbleibt bei Marco Bohmann, dazu kommen Katrin Just und Frank Kosok, die als Kassenprüfer neu gewählt wurden.

Neuer Jugendleiter-Fußball und damit Nachfolger von Gunnar Bous wurde Olaf Weinert. Reinald Lity wurde als Fußballabteilungsleiterim Amt bestätigt. Nach den abgehandelten Tagesordnungspunkten meinte der neue 1. Vors. Uwe Schwertdfeger, dass der TSV aufgrund vieler Aktivitäten und Investitionen für die Zukunft gut aufgestellt sei. Weiteres Ziel sei nun eine noch bessere Ausnutzung des Sportheimes.

Zum Abschluss wurden verdiente Mitglieder geehrt: Frank Kosok für seine Tätigkeit als 1. Vorsitzender und Tanja Beerberg, als gute Fee im TSV, Reinhard Friedrich, der seit 25 Jahren als Spartenleiter der Tischtennis-Sparte tätig ist und das 1. Herren-Tischtennisteam, das nach der Meisterschaft in der 1. Kreisklasse den Durchmarsch in der Kreisliga und damit den Aufstieg in die Bezirksklasse schaffte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt