weather-image
15°
×

Upnor: Gelände an der Weser ab Dienstag frei zugänglich

Am Dienstagvormittag, 29. Oktober, gibt die Stadt Hameln das Upnor-Gelände an der Fischbecker Landstraße für die Öffentlichkeit frei. Wo früher britische Soldaten mit Brückenpanzern den Ernstfall am Wasser trainierten, können künftig Drachen steigen, Rad- und Rollschuhfahrer den Blick auf den Fluss genießen und Spaziergänger die Sonne hinterm Klüt versinken sehen. Da das Upnor-Gelände auch Überschwemmungsgebiet ist, wird es bei Hochwasser geschlossen. Ansonsten sollen die Tore rund um die Uhr geöffnet und der Zutritt zu Hamelns neuem Platz an der Weser jederzeit möglich sein.

veröffentlicht am 28.10.2019 um 15:32 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige