weather-image
23°
×

Update zum Großfeuer: Polizei rät Fenster und Türen zu schließen

Update zum Großfeuer in Grupenhagen: Wegen des starken Windes rät die Polizei - auch per Rundfunkdurchsagen - Türen und Fenster geschlossen zu halten. Der Bauer konnte unterdessen 10 Kälber aus dem brennenden Stall retten. Entgegen der ersten Meldung handelt es sich nicht um eine Scheune.

veröffentlicht am 10.11.2015 um 19:07 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige